Gernot Gricksch: Die Paulis außer Rand und Band

Von den Tücken der Hypnose

Eigentlich ist bei den Paulis sowieso schon viel los, denn der zwölfjährige computerverrückte Dennis, die zehnjährige kunstbegeisterte Lea und der achtjährige Wirbelwind Flummy halten die alleinerziehende Iris Pauli in Atem.

So richtig turbulent wird es aber erst, als die strenge Tante Heidrun für drei Monate die Mutter vertreten soll, denn ausgerechnet an ihr probiert Flummy ihre neuen Kenntnisse in Hypnose aus. Seither meint die Tante, dass sie Pippi Langstrumpf wäre, was nur anfangs richtig lustig ist…

Gernot Gricksch hat ein fantasievolles, hintergründiges und witziges Kinderbuch für alle ab acht Jahren geschrieben.

Gernot Gricksch: Die Paulis außer Rand und Band. Oetinger 2012
www.oetinger.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.