Cornelia Funke: Herr der Diebe

Spannung und Unterhaltung auf höchstem Niveau

Die Geschichte um die Waisenbrüder Prosper und Bo, die vor ihrer ungeliebten Tante nach Venedig fliehen, sich der Kinderbande um den geheimnisvollen Herrn der Diebe anschließen, einen Privatdetektiv auf ihre Seite ziehen und in das Abenteuer um das magische Karussell der Barmherzigen Schwestern verstrickt werden, wird von Rainer Strecker so nuancenreich vorgelesen, dass die 234 Minuten der sieben CDs wie im Fluge vergehen. Die hervorragend ausgewählte, von der Klassik inspirierte Musik von Jens Kronbügel verstärkt den vom Sprecher vermittelten Eindruck, selber im Gewirr der venezianischen Plätze, Gassen und Kanälen mit dabei zu sein.

Bei uns hat das erste Hören der CDs eine Reise nach Venedig nach sich gezogen und seither haben wir es immer wieder mit gleichbleibender Freude gehört. Spannung und Unterhaltung auf höchstem Niveau für alle ab ca. sieben Jahren sind garantiert, egal ob man das Buch bereits kennt oder nicht!

Cornelia Funke: Herr der Diebe. Goya libre 2002
www.jumboverlag.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.