Frankfurter Buchmesse und Buchblog Award 2019

Frankfurter Buchmesse © M. Busch

Erfüllte Tage, unzählige interessante Gespräche und Veranstaltungen und jede Menge neue Eindrücke liegen nach drei Messetagen hinter mir. Der Diogenes Talk am Donnerstag Nachmittag im Frankfurt Pavilion mit der wie immer ausgezeichnet vorbereiteten Moderatorin Shelly Kupferberg und den Autorinnen und Autoren Simone Lappert, Doris Dörrie, Thomas Meyer und Andrej Kurkow, das Interview mit dem genialen Saša Stanišić am Mittwoch im ARD Forum und die Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises am Freitagabend gehörten für mich zu den Veranstaltungs-Highlights, genauso wie ein Bloggertreffen mit norwegischen Autorinnen und Autoren am Freitag, über das ich in einem gesonderten Beitrag berichten werde.

Frankfurter Buchmesse – Buchblog Award 2019 © M. Busch

Auch wenn es am Ende nicht zum Buchblog-Award 2019 gereicht hat: Es war ein großartiges Erlebnis, zum mittlerweile zweiten Mal auf der Shortlist zu sein. Ich danke vor allem Karina Elm von NetGalley und Clara Seger vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels für die perfekte Betreuung während des Wettbewerbs und eine rundum gelungene Veranstaltung am Buchmesse-Freitag im Frankfurt Pavilion sowie der Jury für eine faire Entscheidung. Der größte Dank geht aber selbstverständlich an alle, die für mich gestimmt haben und diesen Blog regelmäßig besuchen. Glückwunsch an die Gewinnerinnen und Gewinner in den vier verschiedenen Kategorien „Bester Buchblog“, „Bester Newcomer“, „Bester Verlagsblog“ und „Bester Buchhandlungsblog“.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.