Jörg Hilbert: Die Pappenheimer

Bei Schnipsel und Co.

Die Pappenheimer sind Papierfiguren und tragen Namen wie „Schnipsel“, „Zettel“, „Folia“ oder „Blöckchen“. Als Neuerscheinungen kommen sie zur Welt und werden zu Klassikern.

Als es eines Tages das Fräulein Schnipsel auf eine Wiese und direkt vor die Füße des Mistkäfers Skarabäus weht, wird der in die märchenhafte Welt der Pappenheimer hineingezogen. In der Papierstadt, wohin Fräulein Schnipsel ihn mitnimmt, herrscht große Aufregung, denn der Herbst steht mit seiner Nässe vor der Tür und die Pappenheimer brauchen dringend ein neues Quartier. Und dann wird Pappenheim auch noch von zwei Kindern entdeckt…

Der Autor und Illustrator Jörg Hilbert wurde als Erfinder des Ritters Rost bekannt. Im weniger bekannten, sehr fantasievollen Mikrokosmos der Pappenheimer können seine kleinen Leserinnen und Leser ab ca. acht Jahren sich wohlfühlen, mitfiebern und die wunderschönen Illustrationen genießen.

Jörg Hilbert: Die Pappenheimer. Terzio 2008
www.carlsen.de/terzio

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.