Lesung mit der LesekünstlerIn des Jahres 2019: Silke Schlichtmann bei den Kinder- und Jugendbuchwochen in Stuttgart

© Börsenverein Baden-Württemberg

Im Rahmen der derzeit stattfindenden Kinder- und Jugendbuchwochen in Stuttgart gibt es unter anderem sieben Lesungen der Kinderbuchautorin Silke Schlichtmann. Als erwachsener Fan ihrer Kinderbücher und Lesungen hatte ich das große Glück, eine davon am 18.02. in der Stadtteilbibliothek Untertürkheim zu erleben, zusammen mit aufmerksamen, engagierten und begeisterten Drittklässlern.

© B. Busch

Silke Schlichtmann, 2019 auf der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet als LesekünstlerIn des Jahres und 2018 mit Bluma und das Gummischlangengeheimis nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis, las aus Mattis und das klebende Klassenzimmer, dem ersten Band einer Reihe für fortgeschrittene Leseanfänger aus dem Carl Hanser Verlag.

© B. Busch

Es wurde aber nicht nur vorgelesen, auch wenn die kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer davon gar nicht genug bekommen konnten, es wurde wie immer bei Silke Schlichtmanns Lesungen auch gemeinsam gesungen. Mit Hilfe der an die Wand projezierten Illustrationen von Maja Bohn konnten die Kinder den gehörten Text anschließend reflektieren. Eine sehr lebhafte Fragerunde schloss die Veranstaltung ab.

 

Danke an den Börsenverein Baden-Württemberg, an die Stadtteilbibliothek Untertürkheim und natürlich an Silke Schlichtmann für den rundum gelungenen Nachmittag!

Silke Schlichtmann: Mattis und das klebende Klassenzimmer. Carl Hanser 2019

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.