Steffen Martus: Die Brüder Grimm

Eher für Germanisten

Dies ist keine einfach zu lesende Lebensgeschichte der berühmten Märchensammler, sondern eine wissenschaftlich fundierte, mit sehr vielen Zitaten und umfangreichen Quellenangaben versehene Biografie. Die Zielgruppe des Buches liegt deshalb meiner Meinung nach eher bei den Germanisten als bei interessierten Laien.

Der Kieler Professor für Neuere Deutsche Literatur, Steffen Martus, setzt seine Schwerpunkte beim vielseitigen Werk der ebenso ungleichen wie unzertrennlichen Brüder, das von der Literatur- bis zur Rechtswissenschaft, von der Märchen- bis zur Sagenkunde und von der Sprachgeschichte bis zur Geschichte der Schrift reicht und den zahlreichen Kontakten zu berühmten Zeitgenossen wie z. B. von Arnim, Brentano, Goethe und Savigny.

Steffen Martus: Die Brüder Grimm. Rowohlt 2009
www.rowohlt.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.