Dagmar Chidolue & Gitte Spee: Millie übernachtet in der Schule

Was für eine Nacht!

Büchersterne ist die Reihe für Erstleser aus dem Oetinger Verlag, die für Lesespaß in drei Stufen sorgen soll. Der vorliegende Band Millie übernachtet in der Schule von Dagmar Chidolue gehört zur leichtesten Kategorie für die erste Klasse, ist in sehr großer Fibelschrift und im Flattersatz mit sehr kurzen Zeilen gedruckt, hat kurze Leseabschnitte, ist in sechs Kapitel unterteilt mit textunterstützenden und sehr klaren Illustrationen von Gitte Spee und bietet auf 12 Doppelseiten am Ende viele abwechslungsreiche Rätselangebote mit Lösungen.

Nach zwei Wochen Beschäftigung mit dem Thema Weltraum im Unterricht darf Millies Klasse zusammen mit der Lehrerin in der Turnhalle übernachten, Sterne-Gucken inklusive. Und was alles in dieser einen Nacht passiert, bis endlich alle schlafen!

Ich war sehr erstaunt und positiv überrascht, wieviel Handlung und Gefühle die Autorin Dagmar Chidolue trotz der geringen Wörterzahl in der Geschichte unterbringt. Wenn die kleinen Erstleserinnen und eventuell auch Erstleser dieses Buch am Ende der ersten Klasse bewältigen können, werden sie eine ganze Menge erleben!

Dagmar Chidolue & Gitte Spee: Millie übernachtet in der Schule. Oetinger 2017
www.oetinger.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.